Innovation Consulting

Alle sprechen darüber, keiner macht. Viele stellen sich die Frage, ob und wie die Blockchain-Technologie heute sinnvoll im eigenen Unternehmen eingesetzt werden kann. Einfach mal probieren oder doch bereits im ersten Schritt direkt den Fokus auf den sinnvollen Einsatz legen? Genau hierbei unterstützen wir und untersuchen gemeinsam, in welchen Business-Prozessen die Technologie angewandt werden kann. Wir nutzen hierfür die Universe Methodik, mit deren Hilfe wir strukturiert untersuchen wo die Blockchain-Technologie im eigenen Unternehmen Mehrwerte bieten kann.

Wir wenden dabei eine Abfolge aus Problemfeldanalyse, Überprüfung der Orakel-Qualität und Business Case Berechnung an.

  • Problemfeldanalyse: Wir analysieren Business Prozesse nach Eigenschaften und Anforderungen, die durch dezentrale Technologie besser gelöst und optimiert werden können. Dazu gehören z.B. ID-Management, Digital Asset Management, Payments…
  • Überprüfung der Orakel-Qualität: Als Orakel bezeichnet man die OFF-Chain Systeme welche die Ausführung der Smart Contracts triggern. In diesem Schritt wird überprüft ob die Dezentralität durch die Orakel eingehalten wird.
  • Business Case Berechnung: Hier rechnen wir die Rentabilität der Lösung. Dezentralität hat seinen Preis. Für Rechen- und Speicherkapazität muss in einem dezentralen System „bezahlt“ werden und dies kann erheblich teurer sein als bei herkömmlichen IT Systemen. Dadurch sind spezielle Metriken in der Business Case Berechnung anzuwenden.

Am Ende der Durchführung werden als Ergebnis Unternehmensprozesse aufgezeigt, die sich für eine prototypische Umsetzung eigenen. Wir greifen dabei auf langjährige Erfahrung in der Prozessoptimierung und -automatisierung zurück. Eine mögliche Umsetzung des Prototyps erfolgt dann in einem gemeinsamen Hackathon, in dem wir die technischen Grundlagen vermitteln und mit Ihnen den ersten Use Case erfolgreich implementieren.